AGB

AGB

  1. Ihre Reservierung garantieren wir Ihnen nur nach erhaltener Anzahlung, diese entspricht 40% des Gesamtbetrags. Das Hotel verpflichtet sich, Ihnen diese Anzahlung bei einer schriftlichen Stornierung zurückzuerstatten, wenn diese in der Vorsaison mindestens 3 Tage, in der Saison mindestens 8 Tage und in der Hauptsaison mindestens 32 Tage vor Ihrem geplanten Ankunftsdatum eingegangen ist.
  2. Wenn Sie an Ihrem geplanten Ankunftstag nicht erscheinen (no-show), wird Ihr reservierter Aufenthalt automatisch storniert und die erfolgte Anzahlung wird Ihnen nicht zurückerstattet.
  3. Wir werden Sie bei Ihre Ankunft um Ihre Kreditkarte bitten, um für die Summe von 500.- € eine “Vor-Erlaubnis” zu erhalten. Wenn Sie es wünschen, können Sie auch gleich die gesamten Hotelkosten Ihres Aufenthaltes begleichen. Sobald die Ausgaben für Ihren Aufenthalt 5000.- € überschreiten, stellen wir Ihnen eine Zwischenrechnung aus, die Sie dann bitte umgehend bezahlen.
  4. Falls Sie das Hotel vorzeitig verlassen sollten, wird der Gesamtbetrag Ihres gebuchten Aufenthalts als Entschädigung berechnet.
  5. Die Zimmer stehen Ihnen am Anreisetag ab 16 Uhr zur Verfügung und sie müssen am Abreisetag bis spätestens 12 Uhr verlassen werden.
  6. Kleine Hunde werden im Hotel nur mit Reservierung und mit einem Zuschlag von 40 Euros pro Tag aufgenommen. Um Komfort und Hygiene für unsere Kundschaft zu gewährleisten, sind Hunde am Pool nicht zugelassen. Sie dürfen auch keinesfalls allein in einem Zimmer bleiben, während sich der Hundebesitzer nicht im Hotel aufhält. Hunde müssen außerhalb des Zimmers immer an der Leine geführt werden.
  7. Der Pool des Schlosshotels ist ausschließlich für die Hotelgäste reserviert. Ball- und andere Poolspiele sind im/am Pool nicht gestattet. Rennen im Poolbereich ist immer gefährlich, da man leicht ausrutschen kann. Aus Sicherheitsgründen wird der Pool zwischen 20:00 und 8:00 Uhr geschlossen. Während dieser Zeit wird der Pool durch eine Alarmvorrichtung gesichert und das Baden ist deswegen verboten.
  8. Wir bitten alle Eltern darauf zu achten, dass sich ihre Kinder in den öffentlichen Bereichen des Hotels immer in Begleitung von Erwachsenen befinden und dass sie das Ruhebedürfnis der anderen Gäste insbesondere bei den Pools und in den Restaurants nicht beeinträchtigen. Die Hotelleitung behält sich das Recht vor, dem Aufenthalt von Gästen mit sofortiger Wirkung und ohne Kündigungsfrist ein Ende zu setzen, wenn ihr Verhalten den guten Ablauf des Aufenthaltes von anderen Gästen stört.
  9. Das Schlosshotel ist mit einem ADSL/W-LAN (ssid: guest-messardiere) Zugang ausgestattet. Die Benutzung dieser Verbindung ist kostenlos und das illegale Downloaden von Informationen ist selbstverständlich verboten.
  10. Ab der Kategorie Junior Suite ist es vom Platz her möglich, ein zusätzliches Bett oder ein Babybett aufzustellen. In allen unseren Suiten steht ein Sofabett.
  11. Wenn Sie abends im Gourmetrestaurant – Les Trois Saisons speisen möchten, reservieren Sie bitte vor 12 Uhr beim Hausmeister einen Tisch oder Sie teilen uns Ihren Wunsch, an Ihrem Ankunftstag im Gourmetrestaurant essen zu wollen, gleich bei der Reservierung mit. Handys sind im Speisesaal auf Vibrierfunktion zu stellen.
  12. Die Kurtaxe für die Stadt Saint Tropez ist ein Zuschlag von 3 Euros pro Tag und pro Person.
  13. Die Bezahlung von Ihrer Hotelrechnung kann bis zu einer Summe von 3000.- € in bar erfolgen, das Hotel nimmt allerdings auch gerne folgende Zahlungsmittel entgegen: Carte Bleue – Visa, Eurocard – Mastercard und American Express.